Unsere Preisträgerinnen beim Landeswettbewerb Mathematikzurück

Maren Greiner und Nina Linder haben beim Landeswettbewerb Mathematik des bayrischen Kultusministeriums einen 3. Preis erzielt, Kristina Urban gelang sogar ein 1. Preis. Vier mathematische Aufgaben waren zu lösen, deren Schwierigkeitsgrad weit über das übliche gymnasiale Niveau hinausgeht. Die drei jungen Mathematikerinnen des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums zeigten mit ihren Lösungen zu den vier Aufgaben der 1. Runde, dass sie mathematische Denk- und Arbeitsweisen gründlich beherrschen.

Insgesamt stellten sich 1100 Teilnehmer aus den etwa 400 bayerischen Gymnasien der mathematischen Herausforderung.

Alle ersten und zweiten Preisträger sind für die Endrunde mit noch schwierigeren Aufgaben qualifiziert. Wer auch diese erfolgreich bearbeitet, gehört zu den Landessiegern. Wir wünschen Kristina Urban dabei viel Erfolg.

Nina Linder, Maren Greiner, Kristina Urban